NUR EIN MEERSCHWEINCHEN???

Von Zeit zu Zeit sagen Leute zu mir
wach auf, es ist " nur ein Meerschweinchen " oder
das ist aber viel Geld für eine " nur Meerschweinchenhaltung "

Sie verstehen nicht, warum man diese Wege zurücklegt, so viel Zeit
investiert, oder die Kosten auf sich nimmt " nur wegen eines Merschweinchens"

Manche meiner schönsten Momente verdanke ich " nur einem Meerschweinchen "
 

Viele Stunden sind vergangen in denen meine einzige Gesellschaft
" nur ein Meerschweinchen " war, aber ich fühlte mich nicht ein einziges Mal missachtet.

Einige meiner traurigsten Momente wurden durch " nur ein Meerschweinchen "
hervorgerufen und an dunklen Tagen war es " nur ein Meerschweinchen "
dessen freundliche Berührung mir Wohlbefinden und die Stärke um den Tag
zu überstehen brachte.

Falls du auch denkst, es ist "nur ein Meerschweinchen " dann wirst du vermutlich
Sätze kennen wie " nur ein Freund "...." nur ein Sonnenaufgang "...." nur ein Versprechen ".

Es ist " nur ein Meerschweinchen " welches das Wesentliche aus Freundschaft,
Vertrauen und purer unverfälschter Freude in mein Leben bringt.

" Nur ein Meerschweinchen " ruft in mir das Mitleid und die Geduld hervor,
die mich zu einem besseren Menschen macht.

" Nur ein Meerschweinchen " bringt mich dazu früh aufzustehen, um Gemüse zu
schnippeln, und dann in süsse Knopfaugen schauen zu dürfen. :-)

Deswegen ist es für mich und den Menschen wie ich es bin, eben nicht
" nur ein Meerschweinchen ", sondern eine Verkörperung aller Hoffnungen
und Träume für die Zukunft, geliebte Erinnerungen und Gegenwart.

Ich hoffe die anderen Menschen können eines Tages verstehen, das es nicht
" nur ein Meerschweinchen " ist, sondern etwas, dass mir Menschlichkeit
verleiht und dich zu mehr macht als " nur eine Frau ".

Also, wenn du das nächste Mal den Satz " nur ein Meerschweinchen " hörst,
dann lächle... weil sie es " nur nicht verstehen " !!!

 

 Eine Leihgabe von Gott

Ich werde Dir für eine Weile dieses Tier leihen, sagte Gott. Damit Du es liebst, während es lebt und damit Du um dieses Tier trauerst, wenn es gegangen ist.

Vielleicht bleibt es für zwölf oder vierzehn Jahre, oder vielleicht auch nur für zwei oder drei Jahre. Aber wirst Du, bis ich es zurückrufe, für das Tier sorgen?

Es wird Dich mit all seinem Charme erfreuen und sollte auch sein Aufenthalt kurz sein, wirst Du Dich immer an das Tier erinnern, auch in Deinem größten Kummer. Ich kann Dir nicht versprechen, dass es bleiben wird, weil alle von der Erde wieder zurückkehren. Denn es gibt Dinge die hier gelernt werden müssen, die dieses Tier lernen darf.

Ich habe um die ganze Welt geschaut, um einen geeigneten Lehrer zu finden. Und von allem Volk, das sich auf der Erde tummelt, habe ich Dich gewählt. Nun wirst Du ihm all Deine Liebe geben, nicht das Unvermeidliche scheuen, noch mich hassen, wenn ich komme, um es zurückzuholen. Früher, wenn die Menschen sagten: "Mein Gott, Dein Wille geschehe" wussten sie, eine Seele darf nach Hause gehen, wenn seine Zeit gekommen ist.

Trotz aller Freude, die dieses Tier Dir bringen wird, gehst Du das Risiko von großem Schmerz ein. Wirst Du es mit Zärtlichkeit aufnehmen, wirst Du es lieben, während Du darfst und für das Glück, das Du kennen lernen wirst, für immer dankbar sein?

Aber sollte ich es früher zurückrufen, als Du rechnest, bitte trage tapfer den bitteren Schmerz der kommt und versuche zu verstehen, denn auch für Dich ist es eine Erfahrung, die Du nur auf der Erde machen kannst. Erinnere Dich daran, als Du es mit Deiner Liebe umhegen konntest, halte jeden Moment eures vertrauten Bandes fest und sei sicher: Es liebt Dich auch jetzt noch, denn unsere Seele ist ewiglich.

(Verfasser unbekannt)