Schon seit 1994 gehören Meerschweinchen, neben Pferden, Hunden und Katzen zu unserem Leben. Seit wir im August 2010 in den hohen Norden umgezogen sind, lebte nur noch eine ganz kleine Gruppe Meerschweinchen bei uns. Mittlerweile hat sich wieder eine schöne Zuchtgruppe bei den Perus und eine süße Teddygruppe hier etabliert und unsere Hobbyzucht macht uns viel Spaß:

Kann Zopiclon zu Problemen führen? Zusammen mit Ihren nützlichen Wirkungen, die meisten Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, obwohl nicht jeder erlebt Sie. Die unten stehende Tabelle enthält einige der häufigsten diejenigen, die im Zusammenhang mit Zopiclon http://somnifere.info/imovane-7.5mg. Finden Sie eine vollständige Liste der Hersteller der Packungsbeilage zusammen mit Ihrer Medizin. Die unerwünschten Wirkungen, die oft zu verbessern, wie Ihr Körper auf die neue Medizin, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden fortsetzen oder lästig werden. Einige Menschen, die Medikamente wie Zopiclon, haben Dinge getan, während Sie schlafen, dass Sie sich nicht erinnern wenn Sie aufwachen, wie Schlafwandeln, Schlaf-fahren und sex. Source: somnifere blog

 

Wir lebten in der Nordheide, in der alten Schule meiner Eltern. Wir, das heißt meine Wenigkeit Petra Dombrowsky und meine beiden Kinder Benjamin und Nicole, sowie meine Eltern. Daher der Zuchtname (und er bleibt, denn so kennt man unsere Hobbyzucht):

   "Meerschweinchen aus der alten Schule".

        

Ca. seit 1999 bin ich auf Rassemeerschweinchen aufmerksam geworden. Bei viel Spaß mit den Tieren, stellten sich auch bald erfreuliche Zuchterfolge ein. Meine Vorliebe galt von Anfang an den Peruanern und den Lockentieren, daran hat sich bis heute nichts geändert. Peruaner und Alpaka sind unser Hauptaugenmerk, allerdings haben wir seit 2010 eine Gruppe von US-Teddys in schoko-buff-weiß.

Mein Augenmerk liegt dabei darauf gesunde, hübsch anzusehende und vor allem zutrauliche Tiere zu ziehen. Viele unserer Würfe haben dieses Ziel mehr als erreicht, wir hoffen, dass es so weiter geht.

Seit Oktober 2012 leben wir in einem Häuschen in Oeversee, das nun unsere neue Heimat, auch mit unseren Tieren ist. (Siehe unsere Haltung).